Logo


HOME
DIE WERKSTATT
MEINE KERAMIK
KURSE
AKTUELLES
KONTAKT  

 




Kurs:
PINCHEN, POLIEREN und RAUCHBRAND

Der arbeitsintensive 2 ½ Tages-Kurs vermittelt die Grundkenntnisse der Pinch- und Poliertechnik sowie Wissen zur Durchführung von Rauchbränden.

Beim Pinchen werden Gefäße und Objekte aus einem Stück heraus geformt. Die Verwendung von Tonmassen unterschied-licher Plastizität und Brennfarbe vertieft das Verständnis für das Material Ton, seine erstaunliche Dehnbarkeit und deren Grenzen. Es entstehen Schalen- und Steinobjekte, welche die gestaltende Kraft des Geistes und der Hände widerspiegeln. Das Polieren des lufttrockenen Scherbens ist eine ungewohnte, jedoch höchst effektive Technik. So entstehen seidig glänzende Oberflächen - Malgründe für den Rauchbrand. Da fast kein Werkzeug und keine aufwendige Werkstatt-einrichtung benötigt werden, kann auf der Grundlage des Kurses unbegrenzt weitergearbeitet und experimentiert werden.

Der Kurs richtet sich gleichermaßen an Anfänger und Fortgeschrittene und bietet den idealen Einstieg beim Erstkontakt
mit dem wunderbaren Material Ton. Das Präparieren und Brennen der entstehenden Stücke sowie die Materialkosten sind
in der Kursleistung enthalten.


In den Kursinformationen finden Sie alle wichtigen Details zum Ablauf des Kurses. Bitte drucken Sie sich das Anmeldeformular aus und senden es mir vollständig ausgefüllt und unterschrieben per Post oder Fax zu (bitte nicht per E-Mail!). Alle persönlichen Angaben werden vertraulich behandelt, nicht weitergegeben und ausschließlich für die Organisation des Kurses verwendet.

download Kursinfo Pinchen.pdf
(pdf-Reader erforderlich)
download Anmeldung Kurs Pinchen.pdf
(als ausfüllbares Dokument direkt in Acrobat Reader öffnen)


 
zu den fortlaufenden Kursen > zum Kurs: Dosen >

[zurück nach oben[nach oben]]